Medien

Familie kämpft um Ersatz für Flugtickets 

Air France bietet statt 4400 Euro Rückzahlungen Gutscheine an, was nicht rechtens ist. Auch in der Kanzlei des Rechtsanwaltes Stefan Denifl werden zurzeit immer wieder "corona-bezogene" Fragen gestellt. Oft stellt sich heraus, dass das, was als Lösung des Problems angeboten wird, nicht akzeptiert werden muss.

Download Newsletter als PDF Datei

Link zu vol.at Bericht

Verfassungsgericht könnte Covid-Gesetze kippen

Ein Tiroler Rechtsanwalt hat Ende März eine Anfechtung des COVID-19-Gesetzes beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Unter anderem verstoße das Gesetz eventuell gegen die Gewaltenteilung, das Legalitätsprinzip und den Gleichheitsgrundsatz. Außerdem wurden die Betroffenen von Ersatzberechtigten zu Bittstellern degradiert.

Download Newsletter als PDF Datei

Wir unterstützen Sie in Ihren rechtlichen Fragen in Zeiten von Corona

Die vergangenen Tage waren sehr fordernd für die meisten von uns und viele von Ihnen werden nun vor zusätzliche rechtliche und finanzielle Probleme gestellt. Es fällt oft schwer, den Überblick zu behalten. Wir möchten Ihnen mit unseren Informationen einen besseren Durchblick ermöglichen und Sie mit unserem Team gerne unterstützen. Deshalb haben wir die wichtigsten Themen und Fragen für Sie zusammengestellt. 

Download Newsletter als PDF Datei

Kein Mietzins bei Unbrauchbarkeit des Objekts

Entfällt durch Corona - Pandemie die Miete für Geschäfte und Lokale? 

Müssen Betriebe, die im Zuge der Coronavirus-Pandemie geschlossen sind, für die Dauer der Schließung dennoch Miete oder Pacht zahlen? 

Download Artikel als PDF Datei

Rechtsberatung in Zeiten des Coronavirus

Wir bieten Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit, sich in unserer Kanzlei rechtlich beraten zu lassen. Wenn möglich, wird die Beratung telefonisch stattfinden oder, wenn Sie über die technischen Möglichkeiten verfügen, über Skype

Download Artikel als PDF Datei