ANKLAGESCHRIFT MORDFALL BH DORNBIRN LIEGT VOR


Dem Angeklagten wird in der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Feldkirch vorgeworfen, am 06.02.2019 einen Mitarbeiter der BH Dornbirn vorsätzlich getötet zu haben.

RA Dr. Stefan Denifl vertritt als Landesleiter des Weissen Ring Vorarlberg und als Rechtsanwalt mehrere Anhehörige.

Mehr...

ANKLAGESCHRIFT MORDFALL BH DORNBIRN LIEGT VOR


Dem Angeklagten wird in der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Feldkirch vorgeworfen, am 06.02.2019 einen Mitarbeiter der BH Dornbirn vorsätzlich getötet zu haben.

RA Dr. Stefan Denifl vertritt als Landesleiter des Weissen Ring Vorarlberg und als Rechtsanwalt mehrere Anhehörige.

Mehr...

ANKLAGESCHRIFT MORDFALL BH DORNBIRN LIEGT VOR


Dem Angeklagten wird in der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Feldkirch vorgeworfen, am 06.02.2019 einen Mitarbeiter der BH Dornbirn vorsätzlich getötet zu haben.

RA Dr. Stefan Denifl vertritt als Landesleiter des Weissen Ring Vorarlberg und als Rechtsanwalt mehrere Anhehörige.

Mehr...

Willkommen bei der Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Arnold Trojer und Dr. Stefan Denifl

Unsere Rechtsanwaltskanzlei verfügt über zwei Standorte in Vorarlberg. Im Jänner 2004 haben wir unsere Kanzleigemeinschaft gegründet und die Räumlichkeiten am Marktplatz in Dornbirn bezogen. Die Büroräume in Dornbirn sind auf 210 Quadratmetern mit modernster Infrastruktur und Top-EDV ausgestattet. Neben dem Büro in Dornbirn wurde eine Filiale in Bludenz etabliert. Seit 2011 befindet sich diese Zweigniederlassung in Nüziders.

Unser Vertretungsrecht für unsere Klienten erstreckt sich auf alle Gerichte und Behörden der Republik Österreich und umfasst außerdem die Befugnis zur berufsmäßigen Parteienvertretung in allen Angelegenheiten gerichtlicher, außergerichtlicher, öffentlicher und privater Natur.

Als Mitglieder der Treuhandrevision unterliegen wir außerdem der Kontrolle der Vorarlberger Rechtsanwaltskammer für die übernommenen Treuhandschaften.

Dr. Arnold Trojer und Dr. Stefan Denifl verfügen über langjährige Prozesserfahrung sowohl im Zivilrecht als auch im Strafrecht. Wir versuchen durch Präzision, Innovation und Flexibilität für den Mandanten ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wir sind auch bemüht, durch vorausschauende Vertragsgestaltung und sinnvolle außergerichtliche Vergleichslösungen langwierige und risikoreiche Prozesse zu vermeiden.

Wir stehen Ihnen gerne mit vollem Engagement zur Verfügung.

„Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.“

(Albert Einstein)